Webdesign

Webdesign - was versteht man darunter?

Unter Webdesign oder auch Webgestaltung fällt sowohl die Ausarbeitung der visuellen Inhalte, als auch der Funktionalität der einzelnen Elemente der Webseite. Die Optik spielt dabei eine wichtige Rolle, aber vor allem eine Sache ist bei einer Webseite wichtig: Performance. Eine Webseite ist nichts anderes als ein Werkzeug, welches dir hilft, deine Unternehmensziele besser zu erreichen.

Warum ist Webdesign wichtig?

  • Design
  • Funktionalität
  • Performance

Ein Parameter, den eine gute Webseite auszeichnet, ist das Design, denn auch hier gilt: Der erste Eindruck zählt. Je ansprechender eine Seite auf den Webseitenbesucher wirkt, desto wahrscheinlicher ist es, dass er auf der Webseite bleibt.

Neben dem Aussehen, spielt die Funktionalität ebenfalls eine wichtige Rolle. Alle Elemente der Webseite müssen einwandfrei funktionieren und das gleichermaßen auf Desktops, Tablets und Smartphones.

Des Weiteren ist es wichtig, die Ladezeit der Webseite so gering wie möglich zu halten, da ansonsten viele Webseitenbesucher abspringen werden (Bounce).

Vermutlich hast du ein bestimmtes Ziel, welches du mit einer eigenen Webseite verfolgst. Das kann das Informieren der Besucher über dein Unternehmen sein oder der Verkauf deiner Produkte. Abhängig von deinem Ziel, ist es wichtig, die Webseite dementsprechend aufzubauen. 

Beispiel: Eine Verkaufsseite, über die jemand ein Fitness Coaching verkauft, wird anders aufgebaut sein, als eine Unternehmensseite eines Bauunternehmens.

Ablauf des Aufbaus einer Webseite

Schritt 1 Onlinemensch Webdesign

Schritt 1: Ziel definieren

Wir definieren zusammen Ziele, welche du mit deiner Webseite erreichen möchtest.
Schritt 2 Design Onlinemensch

Schritt 2: Design

Wir erschaffen ein ansprechendes Design, welches zu deinem bestehenden Branding passt.
Schritt 3 Content Onlinemensch

Schritt 3: Erstellung der Inhalte

Dazu zählt Copywriting, Beschaffung von Bildmaterial und das Einbinden deiner Expertise.
Schritt 4 Webseite bauen Onlinemensch

Schritt 4: Umsetzung

Jetzt wird umgesetzt. Wir bauen die optimale Webseite für dein Unternehmen auf.
Die Webseite wird so aufgebaut, dass du selbst in der Lage sein wirst, Text - und Bildelemente, sowie einzelne Funktionselemente selbst abzuändern. Allerdings stehen wir euch auch nach der Fertigstellung der Webseite für Hilfe jederzeit zur Verfügung.

Kunden sind u.a.: